Communicare

In der Auseinandersetzung mit dem Thema „Kommunikation“ stellt usnere Gruppe durch
ihre Vielsprachigkeit bis hin zur Sprachverweigerung selbst den Ausgangspunkt für
Improvisationen und choreografische Sequenzen dar. Die daraus
entstandenen, verbalen und non-verbalen, Ausdrucksformen stellen wir dar und reflektieren uns selbst.
In einer ersten Werkschau im Rahmen von schrit_tmacher GENERATION2 wurden in 5
verschiedene Szenen aus den Bereichen Tanz und Theater gezeigt, dass „leise“
Bewegungen stärker wirken können als „laute“, dass Verständigung auch immer mit
Toleranz verbunden ist und dass Humor auch ohne Worte funktioniert. Die so
entstandenen Szenen stehen jeweils für sich, haben den gleichen thematischen

Ausgangspunkt aber keinen chronologischen Zusammenhang.

Im Juni 2014 wurde unser fertiges Stück zu DYNAMO – Junge Tanzplattform in die Alter
Feuerwache Köln eingeladen. Ein weiteres Highlight in unserer ersten Spielzeit war die